Herzlich Willkommen

Bitte wählen sie die Website aus, welche Sie besuchen möchten.

Um weitergeleitet zu werden, klicken Sie bitte auf das jeweilige Logo.

Ihre Orthopäden im Rhein-Main Gebiet

Ihr ganzheitliches Gesundheitskonzept

Ihre orthopädische Privatklinik

Morton Neuralgie

Erfahren Sie mehr über unseren Fachbereich und unsere Behandlungsmöglichkeiten

Was ist eine Morton Neuralgie?

Wichtige Informationen auf einen Blick

Krankheitsbild

Eine Morton-Neuralgie (auch Morton Neurom, Morton-Neurinom) ist eine schmerzhafte Erkrankung der Nerven, welche die Kleinzehen sensibel versorgen.

Diese Plantarnerven verlaufen zwischen den Köpfchen der Mittelfußknochen und teilen sich vor den Zehengrundgelenken in ihre Endäste. Aufgrund verschiedener Ursachen (z. B. Spreizfuß) werden diese Nerven komprimiert und verdicken sich oder werden aufgerieben.

Eine Morton-Neuralgie tritt meist zwischen dem 3. und 4. Mittelfußknochen auf, seltener zwischen 2. und 3. In bis zu 16 % aller Fälle finden sich auch multiple Neurome am selben Fuß.

Online Termin buchen

Nutzen Sie unser interaktives Terminbuchungstool um Ihren Termin bei einem zu Ihrem Anliegen passenden Spezialisten zu buchen.

 

JETZT BUCHEN

Behandlungsablauf Morton Neuralgie

Symptome

Klinisch berichten die Patientinnen über elektrisierende, teilweise ausstrahlende Schmerzen oder ein Einschlafen der Kleinzehen insbesondere nachts oder klagen über Beschwerden beim Tragen von festem, engem Schuhwerk.

Werden die Schuhe dann ausgezogen, tritt oft eine schnelle Besserung ein.

Diagnostik

Neben der Anamnese, der körperlichen Untersuchung mit speziellen Tests kann die Kernspintomographie (MRT) zur Sicherung der Diagnose dienen.

Eine Infiltration des Nervs mit einem Betäubungsmittel ist zur Diagnosesicherung ebenfalls sehr hilfreich.

Ein Röntgenbild des betroffenen Fußes unter Belastung in 2 Ebenen ist ebenfalls notwendig, um andere, insbesondere funktionelle Ursachen auszuschließen.

Therapie

Als konservative Therapie ist die Infiltrationstherapie sehr vielversprechend [1-3].

In letzter Zeit zeigt sich allerdings, dass auch die extrakorporale Stoßwellentherapie eine echte Alternative zur Injektionsbehandlung oder zur chirurgischen Therapie sein kann [4, 5]. Der Vorteil besteht hier im deutlich verminderten Risiko einer Komplikation. Da es sich aber um eine relativ neue Form der Therapie handelt wird diese nicht von allen Kassen übernommen.

Führt diese nicht zu einer ausreichenden Besserung, so muss darüber nachgedacht werden den Nerv teilweise zu resezieren. Alternativ besteht noch die Möglichkeit einer Neurolyse, d.h. der Freilegung des betroffenen Nervs mit Spaltung des Bandes (Abbildung 1) [3].

Nachbehandlung

Die Nachbehandlung erfolgt in einem Verbandsschuh bis zur gesicherten Wundheilung und zum Fadenzug, anschließend ist die Vollbelastung im Normalschuh möglich.

Online Termin buchen

Nutzen Sie unser interaktives Terminbuchungstool um Ihren Termin bei einem zu Ihrem Anliegen passenden Spezialisten zu buchen.

 

JETZT BUCHEN

Unsere Spezialisten für Fuss- und Sprunggelenkchirurgie

Dr. med. P. Simons
FUß, SPRUNGGELENK
PD Dr. K. E. Roth
FUß, SPRUNGGELENK
PD Dr. med. K. Klos
FUß, SPRUNGGELENK

Anamnesebogen

Gerne können Sie sich vor Ihrem Termin unseren Anamnesebogen herunterladen und vorab Zuhause und in Ruhe ausfüllen. Bitte denken Sie bei Ihrem Erstbesuch sowohl an den ausgefüllten Bogen als auch Ihre Krankenversichertenkarte.

Unsere Standorte

Hochheim

Frankfurter Straße 94
65239 Hochheim

Tel: 06146 - 8329500

Öffnungszeiten:

Mo. - Di. & Do. 08:00 - 18:00
Mi. & Fr. 08:00 - 13:00

Wiesbaden

Wilhelmstraße 30
65183 Wiesbaden

Tel: 0611 - 17078500

Öffnungszeiten:

Mo. - Di. 08:00 - 18:00
Mi. & Fr. 08:00 - 13:00
Do. 08:00 - 18:00

Mainz

Palazzo, Weißliliengasse 1
55116 Mainz

Tel: 06131 - 6338670

Öffnungszeiten:

Mo. - Di. & Do. 08:00 - 18:00 
Mi. 08:00 - 13:30
Fr. 08:00 - 13:00

Bad Camberg

Limburger Straße 50
65520 Bad Camberg

Tel: 06434 - 9349080

Öffnungszeiten:

Mo. - Di. & Mi. 08:00 - 18:00
Do. & Fr. 08:00 - 13:00

© 2022 Gelenkzentrum Rhein Main
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Websitenavigation zu verbessern, die Websitenutzung zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close