Herzlich Willkommen

Bitte wählen sie die Website aus, welche Sie besuchen möchten.

Um weitergeleitet zu werden, klicken Sie bitte auf das jeweilige Logo.

Ihre Orthopäden im Rhein-Main Gebiet

Ihr ganzheitliches Gesundheitskonzept

Ihre orthopädische Privatklinik

Haben Sie Fragen? 06146 – 8329500
DE

Erwachsenenplattfuss

Erfahren Sie mehr über unseren Fachbereich und unsere Behandlungsmöglichkeiten

Erwachsenenplattfuss

Wichtige Informationen auf einen Blick

Die Entwicklung des erworbenen Erwachsenenplattfußes ist oft vergesellschaftet mit einer krankhaften Veränderung der Tibialis posterior Sehne deren Aufgabe es ist den Fuß zu stabilisieren.

Grob unterschieden werden können: eine fixierte, nicht flexible Fehlstellung und eine flexible Fehlstellung sowie eine Fehlstellung in Vor- Mittel- und Rückfuß.

Online Termin buchen

Nutzen Sie unser interaktives Terminbuchungstool um Ihren Termin bei einem zu Ihrem Anliegen passenden Spezialisten zu buchen.

 

JETZT BUCHEN

Behandlungsablauf - Erwachsenenplattfuss

Symptome

Beschwerdeführend ist eine schmerzhafte Abflachung des Fußgewölbes mit Schmerzen in der Längswölbung und um den Innenknöchel und / oder auch außenseitig an der Wadenbeinspitze („Impingement“).

Diagnostik

Wichtig ist die klinische Untersuchung mit Funktionstests im Seitenvergleich. Zudem benötigen wir in der Regel eine Röntgenuntersuchung des betroffenen Fußes und des oberen Sprunggelenks in 2 Ebenen unter Belastung.

Zur Beurteilung der Qualität der Tibialis posterior Sehne und zum Ausschluss einer Synostose (knöcherne Verbindung zweier Knochen, die zuvor knorpelig verbunden waren) oder Arthrose kann ein MRT und / oder CT nötig sein.

Therapie

Zu Beginn und bei akuten Verläufen kann, mit einer Ruhigstellung im Walker und entzündungshemmenden Medikamenten, die Entzündung behandelt werden.

Anschließend sollte eine konsequente Einlagenversorgung, möglichst nach Fußdruckmessung, erfolgen.

Physiotherapie, Eigenübungen und Bandagen können ebenfalls hilfreich sein.

Führen konservative Maßnahmen zu keiner ausreichenden Linderung kann eine Operation die Funktion wiederherstellen.

Je nach Art der Fehlstellung wird das Fersenbein osteotomiert und nach innen verschoben. Auch kann eine „Verlängerung“ des Fersenbeins oder eine Umstellung im Beriech des oberen Sprunggelenkes nötig werden.

 

Im Bereich der Fußwurzel kann eine Osteotomie notwendig werden um die Längswölbung zu erhöhen (Abbildung 5). Ggf. wird zudem ein körpereigener Sehnentransfer (FDL-Sehne) zur Verstärkung der Tibialis posterior Sehne und eine Rekonstruktion des Innenbadkomplexes erfolgen.

Ist es durch die Deformität zur Ausbildung von Arthrosen gekommen so müssen ggf. Gelenke versteift werden um eine anatomische Rekonstruktion zu erreichen.

Nachbehandlung

Die Nachbehandlung erfolgt in einem Walker oder Unterschenkelgips für mindestens 6 Wochen ohne Belastung. Nach einer Röntgenkontrolle kann eine Belastung im oder ohne Walker für die nächsten Wochen erfolgen.

 

Postoperativ wird primär eine Lymphdrainagetherapie zur Abschwellung durchgeführt, KG frühestens nach 6 Wochen nach gesicherter Einheilung der Sehne.

Online Termin buchen

Nutzen Sie unser interaktives Terminbuchungstool um Ihren Termin bei einem zu Ihrem Anliegen passenden Spezialisten zu buchen.

 

JETZT BUCHEN

Unsere Spezialisten für Fuss- und Sprunggelenkchirurgie

Dr. med. P. Simons
FUß, SPRUNGGELENK

Angestellter

WiesbadenMainz

ZUM PROFIL

PD Dr. K. E. Roth
FUß, SPRUNGGELENK
PD Dr. med. K. Klos
FUß, SPRUNGGELENK

Anamnesebogen

Gerne können Sie sich vor Ihrem Termin unseren Anamnesebogen herunterladen und vorab Zuhause und in Ruhe ausfüllen. Bitte denken Sie bei Ihrem Erstbesuch sowohl an den ausgefüllten Bogen als auch Ihre Krankenversichertenkarte.

Unsere Standorte

Hochheim

Frankfurter Straße 94
65239 Hochheim

Tel: 06146 - 8329500

Öffnungszeiten:

Mo. - Di. & Do. 08:00 - 18:00
Mi. & Fr. 08:00 - 13:00

Wiesbaden

Wilhelmstraße 30
65183 Wiesbaden

Tel: 0611 - 17078500

Öffnungszeiten:

Mo. - Di. 08:00 - 18:00
Mi. & Fr. 08:00 - 13:00
Do. 08:00 - 18:00

Mainz

Palazzo, Weißliliengasse 1
55116 Mainz

Tel: 06131 - 6338670

Öffnungszeiten:

Mo. - Di. & Do. 08:00 - 18:00
Mi. 08:00 - 13:30
Fr. 08:00 - 13:00

Bad Camberg

Limburger Straße 50
65520 Bad Camberg

Tel: 06343 - 9349080

Öffnungszeiten:

Mo. - Di. & Do. 08:00 - 18:00
Mi. & Fr. 08:00 - 13:00

© 2022 Gelenkzentrum Rhein Main
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Websitenavigation zu verbessern, die Websitenutzung zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close