Seite wählen

Dr. med. Frank Wiedersheim

Facharzt für Physikalisch-rehabilitative Medizin, Sportmedizin

Sportmedizin, Chirotherapie, Akupunktur

Ihre Gesundheit in guten Händen.
Prävention und Therapie auf hohem Niveau mit Qualität.
Mobil werden – Mobil bleiben !

Standort: Mainz

SPEZIALGEBIETE

  • Konservative Orthopädie
  • Wirbelsäulen-, Arthrose- und Osteoporose-Behandlung
  • Manuelle Therapie
  • Sportverletzungen
  • Sportmedizinische Betreuung
  • Orthopädische Schmerztherapie

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Qualifikationen
2000 Akupunktur und TCM – Ausbildung; Erlangung Akupunktur A–Diplom 1994-1997 Kurse I-IV „Manuelle Diagnostik und Therapie“, der MWE, Erlangung der Zusatzbezeichnung „Chirotherapie“ (01.07.1997) 1994 Ausbildung und Erlangung der Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“ (13.10.1994) 1988-1992 Promotion (26.03.1992) Thema: „Vergleichende prospektive Untersuchung einer Monotherapie mit Imipenem/Cilastatin versus eine Dreierkombination bestehend aus Cefotaxim, Gentamicin und Metronidazol bei Infektionen nach intraabdominellen Eingriffen“ PD. Dr. Kujath, Prof. Dr. Dr. Heesemann, Julius–Maximilians-Universität, Würzburg Kurse 1-3 und Abschlussprüfung: Abdomen- und Weichteil- Sonografie
Referent und Tutor
2008-2009 Ärztlicher Leiter der Weiterbildung „Manuelle Therapie“ Tutor, Ausbilder für Physiotherapeuten im Fach Chirurgie und Orthopädie im Berufsförderungswerk Mainz, Zentrum für Physikalische Therapie seit 2004 Regelmäßige Vortragstätigkeit zu Sportmedizin; Osteoporose; Rückenschmerzen und anderen orthopädischen Themen bei Selbsthilfegruppen, Patienten- und Arztsymposien 2003-2005 Leitung des Unterrichts: Chirurgie für Physiotherapeuten, Physiotherapieschule Illingen 1999 Tutortätigkeit für Physiotherapie-Diplomandin der Universität Nijmwegen; Holland Betreuung des Projektes “Wandern“ von Radiosender SR 3, Sparda Bank Südwest 1993-1994 Leitung des Schwesternunterrichts im Fach Chirurgie; St. Josef Krankenhaus, Neunkirchen 1992-1993 Leitung mehrerer Fortbildungen in Notfallmedizin, Chirurgie und Erster Hilfe; Bundeswehr 1991-1992 Leitung des Schwesternunterrichtes im Fach Chirurgie und Orthopädie; Evgl. Krankenhaus Köln
Mitgliedschaften
  • Vereinigung süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V.
  • DGMM, Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin
  • Deutsch Italienische Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Sportärztebund Nordrhein e.V.
  • Mitglied Qualitätszirkel Sportmedizin, Wiesbaden
  • Teilnehmer der Schmerzkonferenzen, Regionales Schmerz- und Palliativzentrum, Mainz der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V.
  • Teilnehmer der Mainzer Schmerzkonferenzen, “Interdisziplinäre Schmerztherapie“
  • STMS, Society for Tennis Medicine und Science
  • Mitglied Qualitätszirkel Osteoporose, Mainz
  • Mitglied Qualitätszirkel Schmerz, Mainz
Weitere Tätigkeitsfelder
Seit 2015 Kooperationsarzt Fit & Gesund e.V., Mainz Hechtsheim und Bodenheim seit 2008 Kooperationsarzt Rehazentrum Wiesbaden/Rheingau; Kooperationsarzt Berufsförderungswerk Mainz, Zentrum für Physikalische Therapie Kooperationsarzt KIESER Training, Mainz Kooperationsarzt DAVID Fitness & Health, Wiesbaden 2007-2008 Kooperationsarzt Physiotherapie & Fitness, Fort Malakoff Park, Mainz 2005-2007 Aufbau von Kooperation mit David Sportforum, Wiesbaden und SportsUp; Wiesbaden; Behandlung von Wirbelsäulen – Patienten; Durchführung von Präventivprogrammen; §20 SGB V Verfahren, Rehasport 1995-2005 Wehrübungen als Oberstabsarzt der Reserve 1994-1996 Leitung mehrerer klinischer Studien zur Wirksamkeit und Verträglichkeit von OTC – Präparaten und Generika 1993-2001 Sportmedizinische Betreuung des Tennisvereins Südost Neunkirchen
Beruflicher Werdegang
2011 Umzug der Praxis Gelenkzentrum Rhein-Main, Standort Mainz nach Weißliliengasse 1, Palazzo, 55116 Mainz 2007 Praxisneugründung Gelenkzentrum Rhein-Main, Standort Mainz mit Dres. med. C. Meister, M. Scholz in Praxisgemeinschaft, Fort Malakoff Park, 55116 Mainz 2007 Selbstständig tätig als Arzt für konservative Orthopädie, Rom/Italien 2005-2007 Niederlassung in Praxisgemeinschaft mit Drs. med. M. Krieger, E. Heijens, M. Weiß, B. Gladbach, Gelenkzentrum Wiesbaden 2004-2006 Nebentätigkeit als Arzt bei Blutspendedienst des DRK Saar/Rheinland 2003-2005 Ctt St. Hedwig Klinik, Neurologie/Orthopädie, Chefarzt Dr. Klaus Herz, Illingen 2001-2003 Hochwaldkliniken, Weiskirchen, Orthopädie/Sportmedizin, Chefarzt Dr. Klaus Steinbach seit 2001 Regelmäßige Gutachtertätigkeit für Versorgungsämter, Sozialgerichte u. Versicherungen 2001 Bliestal – Kliniken, Orthopädie, Chefarzt Dr. Günther Finkbeiner, Blieskastel 1999-2001 Klinik Saarschleife, Orscholz, Orthopädie/Sportmedizin, Chefarzt Dr. Thomas Wessinghage 1998-1999 Mibeg, Trainee Programm für Ärzte in nichtkurativen Tätigkeitsfeldern, Account Manager, Medical Consultant, Sudler & Hennessey, Medizinagentur, Frankfurt 1997-1998 Orthopädie, Drs. Meiser et al., Merzig, Kreiskrankenhaus Merzig 1997 Hospitation, Unfallchirurgie, Prof. Dr. Friedl, Klinikum Aschaffenburg 1996-1997 Orthopädie, Drs. Keller et al., Praxis und Hofgarten Klinik, Aschaffenburg 1995 Orthopädische Praxis Dr. A. Urban, Worms 1993-1994 Stadtdienste im vertragsärztl. Notdienst, Fahrten auf Notarztwagen 1993-1994 Chirurgie, St. Josef Krankenhaus, Chefarzt Dr. Misch, Neunkirchen, Leitung einer Station, Ambulanz-, OP- Tätigkeit und fachübergreifende Notdienste (Innere Medizin; Gynäkologie) 1992-1993 Stabsarzt der Bundeswehr, Wehrpflicht, Bundeswehrakademie München; Jägerbataillon 851, Saar-Pfalz-Kaserne Bexbach, Allgemeinmedizinische Sprechstunde, kleine Chirurgie, Präventivmedizin, Wehrübungen 1991-1992 Arzt im Praktikum Chirurgie, Prof. Dr. Engel, Evgl. Krankenhaus, Köln Schwerpunkt: Traumatologie, Handchirurgie 1989-1990 Praktisches Jahr Chirurgie, Prof. Dr. Marty, Kantonsspital Winterthur/ Schweiz Innere Medizin, Prof. Dr. Pirovino, Kantonsspital Olten/ Schweiz Orthopädie, Prof. Dr. Eulert, Universitätsklinik Würzburg
Studium
2005 Facharztprüfung, FA für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Ärztekammer des Saarlandes, Saarbrücken 1992-2012 Kurse 1-3 und Abschlussprüfung: Abdomen- und Weichteilsonographie 1992 Approbation, Bayerisches Ministerium des Innern 1990 Ärztliche Prüfung, Würzburg 1989 2. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung, Würzburg 1987 1. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung, Würzburg 1986 Ärztliche Vorprüfung, Homburg 1985-1988 Studium der Humanmedizin Julius-Maximilians-Universität, Würzburg 1983-1985 Studium der Humanmedizin Universität des Saarlandes, Saarbrücken/Homburg
Vorträge
2017 Kompetenz in Bewegung, 10 Jahre Gelenkzentrum Mainz Thema: Tendinopathien des (Leistungs-)Sportlers, ein Update, 27. April 2017 2015 Tendinopathie und Sehnenverletzungen an der Hüfte Qualitätszirkel Sportmedizin, Wiesbaden, 24. Februar 2015 2014 La riabilitazione del ginocchio Lo sci alpino, Novitá in ortopedia, traumatologia e prevenzione Mailand, 11. Oktober 2014 Medicina rigenerative e fattori di crescita SIOT, Congresso della Societá Italiana di Ortopedia e Traumatologia Rom, 23. November 2014 Gonarthrose, Konservative Therapie, ein Update Ärztefortbildung, Mainz, 26. November 2014 2012 Osteoporose – rechtzeitig erkennen und richtig behandeln Erster Mainzer Rückentag, Kurfürstliches Schloss, 13.06.2012 Konservative Behandlung an der Wirbelsäule Mainzer Arthrosetag 2012, Kurfürstliches Schloss, 18.01.2012 2011 Leistungs- Freizeit- Ausdauer-Sport und Wirbelsäulenbeschwerden Ironman 70.3, 4. Sportmedizinische Woche, Wiesbaden, 10.-12.08.2011

Publikationen

Buchbeitrag von Dr. Frank Wiedersheim

Titel: Die Diagnose, Taschenbuch, Annika Geisler, Penguin Verlag,2017, ISBN 978-3-328-10165-9

Termin Vereinbaren

Einfach anrufen

Mainz

06131 – 6338670

Anamnese

Gerne können Sie sich vor Ihrem Termin unseren Anamnesebogen herunterladen und vorab Zuhause und in Ruhe ausfüllen. Bitte denken Sie bei Ihrem Erstbesuch sowohl an den ausgefüllten Bogen als auch Ihre Krankenversichertenkarte.

Patientenstimmen

Ein Orthopäde, der mal wirklich ganzheitlich behandelt.

Bei Fragen, ausserhalb der Sprechstunde, konnte ich ihn anmailen und bekam auch sehr schnell eine Antwort!

Ich fühle mich bei ihm sehr gut aufgehoben.“

Die Terminvergabe erfolgte kurzfristig!

Es erfolgte eine umfangreiche Untersuchung, mit anschließender Diagnose und Behandlung vor Ort.

Die Behandlung war zweimalig schon erfolgreich, ganz ohne Röntgen, MRT usw..“

Unsere Standorte

BAD CAMBERG

Limburger Straße 50

65520 Bad Camberg

06434 - 9349080

Hochheim

Frankfurter Straße 94

65239 Hochheim

06146- 8329500

Mainz

Palazzo, Weißliliengasse 1

55116 Mainz

06131 - 6338670

Rüsselsheim

Burggrafenlacher Weg 20

65428 Rüsselsheim

06142- 49790400

Wiesbaden

Wilhelmstraße 30

65183 Wiesbaden

0611 - 17078500

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Bleiben Sie gesund und aktiv!