Seite auswählen

Anatomie

Dem kugelähnlichen Humeruskopf steht die flache, relativ kleine Pfanne gegenüber. Die Stabilität der Schulter wird gewährleistet durch eine die Pfanne umgebende Gelenklippe und die Bandverbindungen zwischen Pfanne und Oberarmkopf.

Krankheitsbild

Bild 1

Das am häufigsten luxierte Gelenk des menschlichen Körpers ist das Schultergelenk. Beim Griff in den Wurfarm des Handballspielers kann es über den großen Hebel des Armes zu einem Herausspringen der Schulter nach vorne unten kommen. Es resultieren verschiedene Verletzungsmuster:

  • Der Abriss der Gelenklippe (Labrum; Bild 1) mit dem dazugehörigen unteren Schulterband
  • Eine knöcherne Abscherverletzung der Pfanne

Symptome

Akut hält der Patient den Arm schmerzbedingt in einer Innenrotationsstellung an den Körper gepresst.

Bei der chronischen Instabilität berichtet der Patient über ein dauerhaftes Instabilitätsgefühl, welches Schwimmen bzw. Wurfbewegungen unmöglich macht. In ausgeprägten Fällen kommt es sogar im Schlaf zu einem Ausrenken der Schulter.

Ihr Orthopäde berät Sie gerne.

Termin in der orthopädischen Praxis vereinbaren.

Diagnostik

Es ist sowohl das Röntgen als auch ein MRT, in Einzelfällen mit Kontrastmittel, notwendig.

Therapie

Bild 2

Akut: Sofortiges Wiedereinrenken möglichst in Narkose unter Muskelentspannung

Chronisch:

  • A. Arthroskopische Kapsel-Labrum-Wiederherstellung (Bild 2)
  • B. Arthroskopische oder offene Refixierung eines knöchernen Pfannenbruchs
  • C. Wiederaufbau der Pfanne mit einem knöchernen Span aus dem Beckenkamm

Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Orthopäden

Nachbehandlung

  • Ruhigstellung für sechs Wochen in einem Briefträgerkissen, davon vier Wochen Tag und Nacht
  • Assistierte Seit- und Vorhebung des Armes bis 60° für sechs Wochen
  • Einschränkung der Außenrotation auf 30° für sechs Wochen
  • Einschränkung der Innenrotation bis maximal zur Körpervorderfläche
  • Keine Gleitbewegung des Oberarmkopfes nach vorne
  • Zunehmende Steigerung der Beweglichkeit ab der 6. Woche
  • Kraftaufbau ab der 8. Woche
  • Überkopfsportarten bewegungsabhängig ab dem 4. Monat

Unser Schulterspezialist

Dr. M. Weiß

Dr. M. Weiß

Schulter

Ihr Orthopäde berät Sie gerne.

Termin in der orthopädischen Praxis vereinbaren.

BLEIBEN SIE GESUND UND AKTIV!

Wir informieren Sie gerne regelmäßig mit spannenden Beiträgen und Videos über neue medizinische Erkenntnisse und hilfreiche Tipps und Übungen, die Ihre Lebensqualität ungemein steigern.

08. - 09.12.2017​

Frankfurt am Main

Mehr Informationen
>> hier klicken <<

x